Wärme

Energiespar-Checkliste

  • Raumtemperatur nicht höher als nötig wählen, jedes Grad höherer Raumtemperatur verbraucht rund 6% mehr Heizenergie
  • Nachts und bei Abwesenheit die Heizung herunterregeln
  • Nachts Rolläden, Fenster und Gardinen schließen
  • Dauerlüften bei gekippten Fenstern vermeiden, besser mehrmals täglich mit weit geöffneten Fenster stoßlüften
  • Heizkörper nicht verkleiden, zustellen oder mit Gardinen bedecken